Projekt 52/2012 (18) – Ring

Verbrochen von Herrn Olsen am 02|05|2012

Nicht die originellste Idee, ich weiß.
Wollte ich aber immer schonmal machen.

Ring

Ring mit viel Text (Klick macht groß)

 

Dies ist der achtzehnte Beitrag zu Saris Projekt 52

Projekt 52/2012 (17) – Wachstum

Verbrochen von Sabine am 25|04|2012

Da habe ich doch wirklich noch ein altes Zentimetermaß meines Sohnes gefunden. Wäre es in Benutzung würde es noch für ca. 25 cm reichen…

Kinderwachstum

 

Dies ist der Siebzehnte Beitrag zu Saris Projekt 52

Projekt 52/2012 (16) Haustür

Verbrochen von Herrn Olsen am 18|04|2012

Unglaublich, wieviele Haustüren es gibt.
Fast so viele wie Häuser!

(-:

Aus aktuellem Anlass (der Neuwahl in NRW) ein Bild der Eingangstüre der ehemaligen Parteizentrale der Solinger FDP.

Freie Demokratische Partei - Klick macht groß

Projekt 52/2012 (15) Leckereien

Verbrochen von Herrn Olsen am 12|04|2012

Meine absolute Lieblingsleckerei aus fremden Gefilden kommt ganz und gar unspektakulär daher.
Es handelt sich um brasilianische Pão de queijo.
Das sind kleine Brötchen, deren Teig aus Tapiokamehl und geriebenem Käse besteht.
Gab’s in São Paulo wirklich an jeder Straßenecke. Sehr zu meinem Verhängnis (-:
Zum Glück gibt’s eine entsprechende Backmischung auch in Deutschland zu kaufen. Mjamm!

Pão de queijo

Pão de queijo - Käsebrot, selbstgemacht (Klick macht groß)

Projekt 52/2012 (14) – Weggeworfen und vergessen

Verbrochen von Sabine am 06|04|2012

Eijeijeijeijei…da ist uns doch tatsächlich ein Thema durchgerutscht…

Neuer Monat, neues Glück! Und wie gut, dass ich meine Kamera zu unserem Ausflug zum Valentins-Bunker in Bremen-Farge bei wunderschönem Wetter mit hatte.

Vergessener Lagerfeuer-Müll am Farger-Weserufer

Vierzehnter (eigentlich dreizehnter) Beitrag zu Saris Projekt 52

 

Ausflugstag

Verbrochen von Sabine am 29|03|2012

Vor einigen Monaten hat meine Kollegin mich zu Groupon eingeladen. Dort findet man “Deals” für Angebote aus allen Bereichen, die man Stadt- und Online-bezogen zu Schnäppchenpreisen erwerben kann. Ich bekam dann auch zwei bis drei Angebots-Mails am Tag, aber es war nichts dabei, was mich so richtig interessiert hätte. Das liegt sicherlich auch an unserem Wohnort, denn in den großen Städten wie Köln und Düsseldorf wird ein Angebot nach dem anderen rausgehauen. Das sich die Entfernung dann wirklich lohnt, kommt ganz auf den “Deal” an.

Auf jeden Fall stand beim Sohnemann die Halbjahres-Beurteilung in der Schule an und genau zu dem Zeitpunkt kam ein Familienangebot für das Odysseum in Köln. Das ist genau das Richtige für Finn und seinen Papa und da eine gute Beurteilung relativ sicher war, hätte Finn dann noch einen Freund / eine Freundin mitnehmen können, denn zwei Erwachsene & zwei Kinder für 19,- Euro anstelle 39,90 Euro lohnt sich dann doch! Also habe ich zugeschlagen! Sofort bekam ich die Bestätigungsmail und auf meinem Groupon-Konto lag auch schon der Gutschein zum downloaden und ausdrucken bereit.

Gutschein fürs Odysseum

Ich hatte zwar erst etwas Bedenken, ob das wirklich alles so gut funktioniert, aber die 19,- Euro hat Groupon von unserem Konto abgebucht und Herr Olsen hat den Gutschein dabei gehabt und mir nachher berichtet, da an meiner Stelle der Vater von Finns Schulfreundin dabei war, dass das alles ganz wunderbar geklappt hat!

Und das Odysseum muss ich auch wirklich gelohnt haben, denn meine Männer kamen nach einem 3/4 Tag begeistert wieder heim… :-)

 

Projekt 52/2012 (12) – Erwachen

Verbrochen von Sabine am 27|03|2012

Ich konnte einfach nicht widerstehen, auch wenn ich es mir damit sehr leicht gemacht habe…

Publikation des Watchtowers

Zwölfter Beitrag zu Saris Projekt 52

Projekt 52/2012 (11) – Kunst?!

Verbrochen von Herrn Olsen am 14|03|2012

Kandinski hat mal gesagt: “Die Kunst ist ein kompliziertes Phänomen.”

Dem hab ich nichts hinzuzufügen.
Außer vielleicht noch dieses Werk hier.
Ich nenne es “C8H10N4O2 auf Papier – kariert.”

"Ist das Kunst oder kann das weg?" - Klick macht groß

Projekt 52/2012 (10) – Sammlung

Verbrochen von Sabine am 08|03|2012

Ich bin arm, arm an Sammlungen und die Altglasflaschen wollte ich jetzt auch nicht unbedingt ablichten ;-)

Schokokuss(ver-)sammlung

Zehnter Beitrag zu Sars Projekt 52

Projekt 52/2012 (09) – I love…

Verbrochen von Sabine am 29|02|2012

Eijeijei, das Thema ist mir sehr schwer gefallen, denn “lieben”… da steht meine Familie ganz vorne an. Leider ist es entfernungstechnisch etwas schwierig die Hauptpersonen dafür zusammen zu bekommen, aber ich sehe das jetzt mal als gegeben an und übertrage das “I love” auf eine alljährliche Sache, die ich wirklich liebe – der Frühling kommt:

Frühlingsbote

Neunter Beitrag zu Saris Projekt 52


blogoscoop