Phase weg

Verbrochen von Herrn Olsen am 18|09|2010

Warum der Herr Olsen auf diesem Bild das Abendessen mithilfe einer Kopflampe zubereitet?

Herr Olsen kocht im dunkeln

LED-unterstütztes Kochen (Klick macht groß)

Das kam so:
Gestern Abend fiel in unserer Hofschaft einer der drei Außenleiter (Umgangssprachlich “Phasen”) aus. Für die angeschlossenen Haushalte bedeutet das: Die eine Steckdose im Haus hat Strom, die andere nicht. Kühlschrank geht – Fernseher nicht. Stehpinkler haben Probleme mit der Zielerfassung. Keine besonders komfortable Situation.
Um den Fehler zu beheben stellten uns die Stadtwerke wenig später auch noch die beiden anderen Phasen ab und begaben sich auf die Fehlersuche.

Kabelprüfung

Griffel weg! (Klick macht groß)

Natürlich befand sich die schadhafte Hausanschlussmuffe (sic) direkt vor unserem Haus.
Yay!

An der Arbeit

Muffenbegutachtung (Klick macht groß)

4 Stunden Pressluftgeballer, Baggergeratter und einen demolierten Lattenzaun später riss uns dann der Monteur mittels stakkatoartigem Geklopfe an der Haustür aus dem Schlaf um uns unsere 3 Phasen wieder zu geben.
Für’s Protokoll: Verplombt hat der den Hausanschlusskasten nicht.

Ablegen? Weitersagen? Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Wikio
  • Digg
  • Facebook

4 Anmerkungen

Lass mal was von Dir lesen!


blogoscoop