Archiv des März, 2010

Hustenfreie Kühe

Verbrochen von Herrn Olsen und zwar am 12|03|2010.

Gesehen an einem Atelier im Solinger Südpark.

Staatlich anerkannter tuberkulosefreier Rinderbestand

Staatlich anerkannter tuberkulosefreier Rinderbestand

Glaube ich sofort. Kein Geröchel zu hören und das nächste Rindvieh ist 5km Luftlinie entfernt.

Fototrends 2009/2010 in einem Bild

Verbrochen von Herrn Olsen und zwar am 12|03|2010.

Ich hab mir mal die Mühe gemacht, die Fototrends des Jahres 2009 ff. in einem einzigen Bild zusammenzufassen. Dieses Foto hat wirklich alles, was die Fotografenszene in diesem und dem letzten Jahr inspiriert hat. Novizen wie Amateure,  Hobbyisten und Profis sowie alle die sich dafür halten.
Es hat Tiefenunschärfe, ist leicht cross-entwickelt und mit einer Makro-Linse bei available light und Vollmond geschossen während ein bekiffter Schamane in Trance katatonisch immer wieder die magischen Worte “Bokeh…Bokeh…Bokeh…” wiederholte.
(mehr …)

Büronaschwerk

Verbrochen von Herrn Olsen und zwar am 11|03|2010.

Wer sich demnächst unautorisiert Zugriff auf mein Büroschnabulat verschafft…
Habanero-Kirsch-Lutscher
Sollte entweder zu den ganz Harten gehören…
Habanero Kirsch Lutscher Verpackung
…oder eine Tasse Vollmilch in Reichweite haben. (Erklärung hier.)

Farbenblind?

Verbrochen von Herrn Olsen und zwar am 10|03|2010.

Zufällig habe ich -neben der Fähigkeit Bier in Pipi zu verwandeln- nicht nur das absolute Gehör, den totalen Durchblick und einen hervorragenden Bullshit-Detektor – Nein. Ich verfüge auch noch über hundertprozentige Farbsichtigkeit.
Dachte ich zumindest bis heute.
Stimmt leider nicht ganz.
Was hier auf den ersten Blick noch gut aussah…

Entpuppte sich dann leider nur als fast perfektes Ergebnis…

15 Fehlerpunkte.
Vielleicht sollte ich nur noch schwarz-weiß-Bilder machen…
War aber auch knifflig…
Hier könnt Ihr’s ja auch mal versuchen. Viel Spaß!

[via Photodosis]

Photonen-Wurfholz

Verbrochen von Herrn Olsen und zwar am 09|03|2010.

Stöckchen gibt es ja allerhand. Foto-Stöckchen auch. Deshalb musste mal was besonderes her.
Nicht dieser “Warum-und-wieso, Was-und-wie-lange,Canon-oder-Nikon, analog-oder-digital”-Quark.
Nein. Diesmal geht’s ans Eingemachte.
Ein Stöckchen made by Mr.Olsen. Und die sind ja zurecht berüchtigt.
Ergänzt also die folgenden Aussagen:

  • Dieses Motiv habe ich verpasst und das ärgert mich:
  • Wenn es eine einzige Foto-Regel für mich eine gibt dann:
  • Die Kamera ist für mich:
  • … würde ich niemals fotografieren.
  • Mein überflüssigstes Fotozubehör ist:
  • Ehrlich: Schonmal hemmungslos kopiert?
  • Besonders stolz (fotografisch gesehen) bin ich auf:
  • Dieses Foto hätte ich mir sparen können:

Die Stöckchen-Regeln kennt ihr ja. Ausfüllen,veröffentlichen,verlinken, trackbacken und weiterschicken. Ist aber kein muss. Ihr könnt mir auch ein Fax schicken. (-;

Beworfen werden die folgenden Foto-Leute, weil ich meine, dass sie auf ganz unterschiedliche Weise etwas zu sagen und zu zeigen haben:
Anne
Tilla
Frau Rett
Michael
Martin
Olaf
und (obwohl er Stöckchen nicht mag)
Tetti

Natürlich können auch alle anderen Leserinnen und Leser teilnehmen. Bedient euch einfach.

Zyklon

Verbrochen von Herrn Olsen und zwar am 08|03|2010.

Das Ding, dass sich hier so schön komplementär (nach Goethe) vom blauen Himmel abhebt ist ein Zyklon oder auch “Fliehkraftabscheider”. Im Prinzip das Gleiche, was in diesen neuartigen Staubsaugern aus England drin ist. Nur ein wenig größer. Und orange.
Es dient in diesem Fall dazu, die Luft vom Sägemehl aus der darunter befindlichen Tischlerei zu befreien.

Zyklon,Fliehkraftabscheider

Fliehkraftabscheider (Klick macht groß)

Und nein, das ist kein Color-Key. Die haben das Teil tatsächlich orange angemalt.

Solinger Pleitegeier

Verbrochen von Herrn Olsen und zwar am 08|03|2010.

Über Solingens Finanznöte im Allgemeinen sowie das Sparpaket und den Bürgerhaushalt im Besonderen habe ich vorerst genug geschrieben. Den Pleitegeier wollte ich aber trotzdem noch kurz hier einkleben…

Solinger Pleitegeier am Theater und Konzerthaus

Solinger Pleitegeier am Theater und Konzerthaus

CityStreifzug

Verbrochen von Herrn Olsen und zwar am 07|03|2010.

Strahlende Sonne, blauer Himmel.
Selten genug bei uns im Bergischen Land.
Ganz entgegen der Regel “Zwischen 11 und 3 hat der Knipser frei.” zog es Tetti und mich heute trotzdem mit der Kamera nach draußen.
In die Stadt.

Solingen Haltepunkt Grünewald

Haltepunkt Solingen Grünewald - (Klick macht groß)

Solingen Neumarkt

Neumarkt (Klick macht groß)

(mehr …)

Es ist viel zu kalt für Juli

Verbrochen von Herrn Olsen und zwar am 06|03|2010.

Aber wir haben ja auch erst Anfang März.
Ja. Man kann über das Wetter meckern.
Oder aber:

Schneebogen

Schneebogen (Klick macht groß)

Rausgehen und schießen.
Heute mit nur einer Brennweite: 50 Millimeter.
Mehr Bilder nach dem Klick…
(mehr …)

Marodes Ω

Verbrochen von Herrn Olsen und zwar am 06|03|2010.

Man muss in Solingen nicht lange suchen um verlassene Industrieruinen, eingeworfene Fensterscheiben und Natur zu finden, die im Begriff ist sich das zurückzuholen, was -erdgeschichtlich gesehen- gestern Nachmittag ohnehin noch ihr gehörte. Dieses Foto entstand auf dem Gelände der mittlerweile aufgelösten Omegawerke  einem Hersteller von -wie sollte es anders sein- Schneidwaren und Manikürartikeln.

Eingeworfene Scheiben auf dem Gelände der ehemaligen Omega Werke - Solingen

Omega-Werke, Solingen. Durchzug. (Klick macht groß)


blogoscoop