Aquaristik Stratmann

Verbrochen von Sabine und Herrn Olsen am 14|11|2010

Es ist mal an der Zeit den wichtigsten Helfer des Meerwasser-Aquarium-Projekts der olsenban.de näher vorzustellen:
Jonas Stratmann!

Jonas Stratmann

Jonas bei der Arbeit (Klick macht groß)

Ohne ihn wären wir noch lange nicht so weit, wie wir jetzt bereits sind. Dass er das Aquaristik-Geschäft von Friedrich “Bunzi” Bunzenthal  hier in Solingen just in dem Moment übernommen und neu eröffnet hat, als wir uns das Aquarium angeschafft haben, war wirklich eine glückliche Fügung. Schon vor der offiziellen Eröffnung hat er uns zwischen Renovierungs-, Aufbau- und Vorbereitungsstress die Tür weit aufgemacht um ihn mit Fragen und natürlich unglaublich dringenden Käufen (!) zu nerven!

Verkaufsraum

Der Shop (Klick macht breit)

Natürlich ist unser Becken lange noch nicht fertig, aber das dauert halt eben auch seine Zeit und das nötige Kleingeld dafür muss man natürlich auch erst einmal wieder zusammen haben.

Sogar Finn geht mittlerweile sehr gerne hin, da er zwei Dinge bereits ganz genau weiß: 1. Er kriegt immer Süßigkeiten – vor allem Mirjam, Jonas super süße Freundin – denkt immer daran! 2. Er kennt den Weg zur Toilette. Und das ist fast das Wichtigste, denn bei Jonas geht man nicht mal eben rein, sucht sich was aus, kauft es, bezahlt und geht wieder raus…nein, man bleibt gerne was länger! Das können locker auch mal 2 Stunden werden.

Schaubecken

Jonas' Schaubecken (Klick macht breit)

Man kann auch ständig wieder etwas Neues entdecken – und das obwohl Jonas manchmal sogar die Zeit fehlt, um zu seinem Großhändler zu fahren. Irgendetwas ist immer neu oder anders. Vorige Woche hat er von zwei Jugendlichen einen wunderschönen Feuerfisch übernommen und ihn wohl damit vor einem bösen Schicksal bewahrt. Zum Glück war Herr Olsen gerade da und konnte ihn auf Polaroid Speicherkarte bannen:

Pazifischer Rotfeuerfisch

Pazifischer Rotfeuerfisch (Klick macht groß)

Vorgestern, wie sollte es anders sein, mussten wir wieder unbedingt zu Jonas, ich hab nicht mehr an den Feuerfisch gedacht, lauf gezielt meinen Weg zu den Korallen und fühle mich auf einmal sehr beobachtet. Meine Herren, mir ist echt der Schreck in die Glieder gefahren, als ich mich langsam umgedreht habe und mich von rechts oben dieses riesige Tier missmutig anstarrte (wenn ich nicht wüsste, dass unsere Kanzlerin eine Lunge besitzt und sie noch nicht mal 1/32 so elegant ist, würde ich ja sagen sie stammt vom Feuerfisch ab).

Aber zurück zum Geschäft: Wir fühlen uns dort auch einfach wohl. Mittlerweile sind wir wirklich 1x die Woche da und sei es nur um zu gucken, ob es neue Tiere gibt. Jonas hat uns bisher immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden und wir haben uns auch nicht einmal falsch beraten gefühlt. Im Gegenteil! Unsere Tiere sind alle am Leben, sie erfreuen sich bester Gesundheit und bilden fleißig Ableger! Jeder Meerwasser-Aquarianer, der noch an der alteingesessenen Art und Weise der Einrichtung hängt, hätte wahrscheinlich die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen und auch wir hätten nie geglaubt, dass wir noch in diesem Jahr unsere ersten Fische im Aquarium haben, aber wenn Jonas sagt “Rein damit”, dann eben “rein damit”. Und der Erfolg gibt ihm ja auch recht! Allerdings sagt er auch genauso oft “Nein”, wenn Frau Olsen sich mal wieder etwas ganz Bestimmtes in den Kopf gesetzt und das dann doch einfach noch nichts in unserem Becken zu suchen hat. *grummel*

Krustenanemone

Rein damit! Krustenanemone (Klick macht groß)

Doch nicht nur das Geschäft mitsamt der Tiervielfalt lädt ein etwas länger zu bleiben, sondern auch die Leute die dort ein und ausgehen. Die Kundschaft, die ich bisher dort erlebt habe – viele natürlich auch Freunde und Bekannte von Jonas – sind durch die Bank weg super nett und immer für ein paar lockere Sprüche zu haben. Frau Olsens ganz persönliches Highlight ist, neben Mirjam, Herr Stratmann sen.! Hach, ich freu mich immer, wenn Herr Stratmann auftaucht! Der Mann hat eine Art….härrlisch!

Außerdem hat Jonas wirklich gute und äußerst faire Preise! Dafür steckt er dann auch (gerne) mal in der Vielfalt seines Angebots zurück: Durch den Ausbruch des Merapis in Indonesien ist der Flugverkehr zur Zeit lahm gelegt und es kommt wenig “Frischtier” in Deutschland an. Und das was ankommt ist wohl schon im Einkauf so teuer, dass Jonas uns vorgestern erzählt hat, er könne die Preise nicht mit ruhigem Gewissen an seine Kunden weitergeben und da wartet er lieber, bis wieder alles in normalen Bahnen läuft. Das macht auch nicht jeder…

Zwei andere wichtige Dinge gibt es aber auch noch zu sagen:

1. Jonas ist Schreinermeister. Er fertigt also auch wunderschöne Aquarien(unter)schränke auf Bestellung und Wunsch an.
2. Dort gibt es nicht nur Meerwasser, sondern auch ganz viel Süßwasser! Und für Gartenteiche ist auch was dabei!!

Süßwasser-Nano-Cube

Süßwasser-Nano-Cube (Klick macht groß)

Die Olsenban.de reckt alle 6 Daumen in die Höhe und kann nur jedem Aquarianer, egal ob süß oder salzig, einen Besuch bei Aquaristik Stratmann in der Neuenhofer Straße 15a in Solingen dringend ans Herz legen!!

Ablegen? Weitersagen? Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Wikio
  • Digg
  • Facebook

8 Anmerkungen

Lass mal was von Dir lesen!


blogoscoop