4 Türme

Verbrochen von Herrn Olsen am 21|10|2009

Ich hielt mich ja bis gerade eben noch für die Originalität in Menschengestalt. Hatte ich doch als Projekt 52-Beitrag zum Thema “Türme” etwas präsentiert, auf das garantiert noch niemand gekommen ist.
Denkste!
Frau Karibale hatte die gleiche Idee. Nur 12 Stunden früher.
Naja.
Auf den vielfachen Wunsch eines Einzelnen hier noch die 4 Türme, die ich ursprünglich präsentieren wollte:
Da ich ja an einem der höchsten Punkte von Solingen wohne ist die Aussicht auf solche Bauwerke recht gut.
Im Südwesten kann man sowohl den 134m hohen Fernmeldeturm (links) und den 229m hohen Sendemast (rechts im Bild) erkennen. Beide stehen in Witzhelden und werden zur Ausstrahlung von Radio und Fernsehprogrammen genutzt.

Die beiden Witzheldener Türme

Die beiden Witzheldener Türme

Im Nordwesten kann man, von der Klingenstraße aus, das bereits seit einem Jahr zur Sprengung freigegebe Turmhotel (links) und den Turm der sogenannten “Stotterkirche” (rechts) erkennen. Der Volksmund nennt dieses Bauwerk wegen des angebrachten Bibelspruchs “O Land Land Land höre des Herren Wort” so. Beide befinden sich in der Solinger “Innenstadt”.

Solinger Türme

Solinger Türme

Ablegen? Weitersagen? Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Wikio
  • Digg
  • Facebook

3 Anmerkungen

Lass mal was von Dir lesen!


blogoscoop