Ich nehme noch Wetten an

Verbrochen von Herrn Olsen am 25|09|2010

Als Solinger ist man besonders gut beraten, wenn man einen gewissen “Bernd-Das-Brot”chen Pessimismus an den Tag legt. Getreu dem Motto: “Alles ist wie immer – nur schlimmer.” Besonders in leicht überregionalen Angelegenheiten liegt man damit erstaunlich oft goldrichtig.
Die in-Schutt-und-Asche-Legung einer bekannten Solinger Immobilie geht jetzt bereits in ihr zweites Jahr und noch erfreut sich besagtes Turmhotel besten Leerstandes.
Die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands ist mittlerweile so altersschwach, dass der darüber verkehrende ÖPNV diese nur noch im Kriechgang befahren darf und knapp ein halbes Jahr nach dieser “reinen Vorsichtsmaßnahme” unterzieht man die alte Dame nun ein paar Belastungstests.

Belastungsmessung an der Müngstener Brücke

Kein Sprengstoff - Messonden am Tragwerk der Müngstener Brücke (Klick macht groß)

Ich wette, dass nach der Auswertung kein Schienenfahrzeug mehr die Müngstener Brücke überqueren darf. Da bin ich Pessimist. Aber wie sagt man so schön: “Pessimisten sind nur gut informierte Optimisten.

Müngstener Brücke

Farblich stimmig - rostiger Stahl und goldener Herbst. (Klick macht groß)

Ablegen? Weitersagen? Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Wikio
  • Digg
  • Facebook

7 Anmerkungen

Lass mal was von Dir lesen!


blogoscoop