Alles watte siehs is…. Oberhauuuseeen!*

Verbrochen von Herrn Olsen am 19|04|2010

Finn vor der Sonne im Gasometer Oberhausen

Unser heutiger Sonntagsausflug führte Sohnemann Finn, Nachbarsblogger Tetti und mich in den Pott. Den Ruhrpott. Nach Oberhausen, um genau zu sein. Der Stadt mit der höchsten Pro-Kopf-Verschuldung in Nordrhein-Westfalen. Ja, es gibt Städte, die sind noch ärmer dran als Solingen. Unglaublich.
Jedenfalls schauten wir drei uns die Ausstellung „Sternstunden – Wunder des Sonnensystems“ im Gasometer, dem größten Scheibengasbehälter Europas,  an. Zu sehen gab es zahlreiche interessante Exponate (ein Triebwerk der Ariane-ESC-A-Oberstufe zum Beispiel), eine riesige Mondskulptur, die von der Decke des Gasometers herab hängt und -nach der Fahrt im Panoramaaufzug hoch zur Aussichtsplattform in über 100 Meter Höhe- eine großartige Aussicht über das Ruhrgebiet.
Mehr Fotos nach dem Klick…

Altes Teleskop

Antiquiertes Teleskop - feinste Mechanik (Klick macht groß)

Mondskulptur im Gasometer

Mondskulptur im Gasometer Oberhausen - Klick macht groß

Aussichtsplattform Gasometer Oberhausen

Ganz oben. Die Aussichtsplattfrom in über 100m Höhe (Klick macht groß)

Ausbläser Gasometer Oberhausen

Bringt Glück? Die Kohle... ganz oben auf dem Gasbehälter. (Klick macht groß)

Neue Mitte Oberhausen

Blick auf Oberhausens "Neue Mitte" mit CentrO-Einkaufszentrum und Vergnügungspark (Klick macht groß)

Mein Fazit: Absolut sehenswert. Sowohl die Ausstellung als auch das Gasometer als solches. Allein schon wegen der Akustik und der Aussicht. Der Eintritt (7 Euro / Erwachsener, Kids unter 6 frei) ist- verglichen mit anderen Angeboten ähnlicher kurzweil- sehr günstig.
Mehr Infos, Bananen und Bilder gibt’s auf Tettis Blog.

*)aus dem Song “Oberhausen” von den Missfits.

Ablegen? Weitersagen? Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Wikio
  • Digg
  • Facebook

Eine mickrige Anmerkung

Lass mal was von Dir lesen!


blogoscoop