Klickibunti

Verbrochen von Herrn Olsen am 29|03|2010

Es ist wahr. Der Computer hat vieles einfacher gemacht. Von A nach B zu kommen zum Beispiel, eine russische Bedienungsanleitung in gebrochenes Deutsch zu übersetzen, die Steuererklärung oder sich vor einem Millionenpublikum zum Deppen machen… alles keine 3 Klicks entfernt.
Schön.
Das Problem an der Sache: Das Hintergrundwissen geht dabei verloren. Und genau das ist eine der treibenden Kräfte der Weltwirtschaft. Wüsste der Mensch noch, wie genau etwas funktioniert – er könnte es selbst tun; was schlecht wäre denn dann könnte man ihm ja keine teure Software verkaufen, die genau das auf Knopfdruck erledigt.
Nehmen wir die heutigen Bildbearbeitungsprogramme. Teure Eier legende Wollmilchsäue, die dem Benutzer so gut wie alles abnehmen. Inklusive der Kontrolle über das Ergebnis.
In Lightroom beispielsweise gibt es eine Menge Regler, die nichts anderes tun als Kanalabhängig die Gradationskurve zu ändern. Diese ganzen “Crossprocessing”-Spielereien basieren zum Beispiel darauf. Oder nehmen wir den “Klarheit”-Regler. Nichts anderes als ein Unscharf-Maskieren-Filter mit entsprechend großem Radius. Die “Verlaufsfilter”-Funktion lässt sich wunderbar über die “Ebenen”-Funktionen einer beliebigen Bildbearbeitungssoftware nachbilden.
Ich habe nichts gegen Lightroom – jeder soll selbst entscheiden, ob er gewillt ist 250 Tacken für eine Software auszugeben, die einem die Platte schneller zumüllt als man “Desoxyribonucleinsäure” sagen kann und sich -während sie das tut- kaum dazu überreden lässt ihrem eigentlichen Verwendungszweck nachzukommen (nämlich RAW Dateien zu entwickeln). Ich finde es nur einfach schade, dass das Hintergrundwissen um das, was früher noch echtes Handwerk war durch immer einfachere Software verloren geht. Und mit ihm die unzähligen Variationsmöglichkeiten und Techniken. Letztlich die Vielfalt.
Wie dem auch sei. So lange mein 8 Jahre altes Photoshop 7 noch funktioniert mache ich das meiste damit.

Der Rhein bei Düsseldorf Himmelgeist

Der Rhein bei Düsseldorf Himmelgeist. (Klick macht groß)

Ablegen? Weitersagen? Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Wikio
  • Digg
  • Facebook

8 Anmerkungen

Lass mal was von Dir lesen!


blogoscoop