Geburtstagsspaziergang Vol. 2

Verbrochen von Herrn Olsen am 10|01|2010

Blizzard-Katastrophe “Daisy” war angesagt. Keine besonders guten Vorzeichen für meinen alljährlichen Geburtstagsspaziergang. Das Ententief erwies sich allerdings als genauso harmlos wie die Namensgeberin. Beste Voraussetzungen also für einen Schlechtwetterfotoausflug in völliger Einsamkeit. Schließlich wagte sich, angesichts der inflationär ausgestoßenen Schlechtwetterwarnungen, kaum noch ein Westeuropäer vor die Tür.

Vom Dorperhof ging es über einen Teil des Klingenpfads in den Müngstener Brückenpark hinunter. Ich hatte mir fest vorgenommen, nicht wieder die Brücke abzulichten.

Bank Holiday - Bankenfeiertag (Klick macht groß)

Drahteselverzurranlage (Klick macht groß)

Wegweiser gegen gelben Schnee. (Klick macht groß)

Oxidierte Spiralen. (Klick macht groß)

Sommer und Winter - in einem Bild. (Klick macht groß)

Auf dem Rückweg bin ich am Schaberger Bahnhof auf eine temporale Anomalie gestoßen und war dadurch sogar noch 10 Minuten eher Zuhause.

Temporale Anomalie am Bahnhof Schaberg

Temporale Anomalie am Schaberger Bahnhof

Ablegen? Weitersagen? Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Wikio
  • Digg
  • Facebook

3 Anmerkungen

Lass mal was von Dir lesen!


blogoscoop