Die Aussteiger

Verbrochen von Herrn Olsen am 15|10|2009

Geht das eigentlich nur mir so oder habt ihr das auch schon mitgekriegt?
Ich stelle im Moment eine Häufung von “Aussteigergeschichten” fest. Mehr und mehr ehemalige Jurymitglieder und Teilnehmer diverser Castingshows stellen ihre – mal mehr mal weniger glaubwürdige – Entrüstung über die ach so fiesen Vorgänge hinter den Kulissen zur Schau.
Seien es nun Martin “Käse-Ski” Kesici und Markus Grimm, die in der Süddeutschen Werbung für ihr Buch machen, in dem sie all das aufdecken, was jeder schon immer über die “Karriere” eines Castingshow-“Superstars” wusste, oder das “SuperIntelligente DrogenOpfer“* (hab ich mir nicht ausgedacht), welches an anderer Stelle über seinen ehemaligen Jury-Kollegen “Dingens D. Soest” (oder so) herzieht und uns nebenbei von einer Ampel erzählt, mit deren Hilfe die tatsächlichen “Entscheider” hinter den Kulissen über Gedeih oder Verderb der Kontrahenten entscheiden. Jahaaa: Bei der Jury ist es wie beim Bundespräsidenten. Repräsentieren darf er. Manchmal vielleicht noch den Bundestag auflösen. Aber Entscheiden darf er nicht. Die Jury auch nicht. Behauptet jedenfalls Sido, und der muss es ja wissen.

Mal ganz ehrlich: Das schwante uns allen doch auch schon vorher, oder?
Nichts neues also.
Warum aber dann die momentane Häufung?
Achja… es wird wieder gecastet. Hätte ich mir ja auch denken können.

*) Ich hätte ja bei der Herkunft des “Künstler”namens darauf getippt, dass irgendwo eine halbverdeckte Flasche Fensterreiniger rumstand. Aber was weiß ich schon?

Ablegen? Weitersagen? Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Wikio
  • Digg
  • Facebook

Eine mickrige Anmerkung

Lass mal was von Dir lesen!


blogoscoop