Stayfriends: Große Bilder ohne Gold

Verbrochen von Herrn Olsen am 15|06|2009

Achtung! Update!
Stayfriends hat seine Logik der Bilderverwaltung geändert.
Die Namen der Bilddateien werden nun dummerweise dynamisch generiert.
Deshalb funktioniert der unten beschrieben Trick nicht mehr )-:
Sorry.

———————————————————————————————

Grmpf! Wer zum Teufel hat denn da nun schon wieder mein Stayfriends-Profil angeschaut?
Als nicht-Gold-Mitglied hab ich da schlechte Karten das herauszufinden. Die Benutzerdaten des Besuchers sind ausgeblendet und das Bildchen im Sub-Briefmarken-Format läßt meist noch nichtmal einen Schluß auf das Geschlecht des Besuchers zu.
Wenn man wenigstens das Bild vergrößern könnte ohne direkt eine Gold-Mitgliedschaft aufgezwängt zu bekommen…
Man kann!
Ich hab da mal ein wenig reverse-engineered und folgendes rausgefunden:

Die Adresse des Mini-Bildes hat im Quelltext der Seite die folgende Form:
http://images.stayfriends.de/img1/0075350602f4e24011435.jpg

Habe ich die erst einmal gefunden (ist im Quelltext ziemlich versteckt, wer Firebug bedienen und/oder HTML verstehen kann ist hier im Vorteil) kopiere ich sie mir  heraus, füge sie in die Adresszeile meines Browsers ein und ersetze “img1″ mit “img2″  sowie “011” mit “002”.
Für mein Bildchen sieht das dann so aus:
http://images.stayfriends.de/img2/0075350602f4e24002435.jpg

Tadaaa!

Die kompletten Daten der fraglichen Person bekommt man mit diesem Trick zwar nicht heraus, aber man kann zumindest sehen, ob einem der Besucher bekannt vorkommt.

Ablegen? Weitersagen? Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Wikio
  • Digg
  • Facebook

18 Anmerkungen

Lass mal was von Dir lesen!


blogoscoop