Raundabauts

Verbrochen von Herrn Olsen am 28|11|2007

Ich liebe ja diesen englischen Akzent von dem ich leider nicht genau weiß, wie er heißt.
Aufgeschrieben hört er sich ungefähr so an:
Ya knau, Eif binn woahkin there fo a kappl a uiehks enn its a riehhley biuuuuteful plais.
(Genau so aussprechen, wie’s da steht)
Was ich aber weiß ist, dass er von den Leuten die hier wohnen gesprochen wird: Roundabouts

“Ya knau, ohl ya hav ta knau is tha Milton Keynes is bilt on Raundabauts”,sagte mir ein Kollege kurz bevor ich mich aufmachte in der englischen Niederlassung meines damaligen Arbeitgebers ein wenig auszuhelfen.
Er hatte recht.
Kreisverkehre kannte man damals(1995) in GoG nur aus Erzählungen. Zumindest dort wo ich herkam.
Und meinen Lappen hatte ich da auch noch nicht allzu lange.
Eine ziemliche Herausforderung, den ersten Kreisverkehr, dem man als kaum erwachsener Kontinentaleuropäer begegnet auch noch linksrum fahren zu müssen.

Der Linksverkehr, die Roundabouts und mein erstes Abendessen beim Inder.
Nigel, der durch seinen harten Tastaturanschlag einen Verschleiß von einem Keyboard / Monat hatte.
Und Betonkühe.

Seltsam an was man sich erinnert wenn einem auf der Arbeit plötzlich dieser Akzent in Form eines englischen Kollegen begegnet.

Ablegen? Weitersagen? Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Wikio
  • Digg
  • Facebook

2 Anmerkungen

Lass mal was von Dir lesen!


blogoscoop